Gartenkunst und Landschaftspflege
Gestern • Heute • Morgen

Erhaltung und Entwicklung von Parks und Gärten im "grünen" Weiterbildungszentrum für Sachsen-Anhalt

Am 08.12.2019 öffnen von 10 bis 18 Uhr die "Natur im Garten"-Schaugärten in der Altmark, Börde und im Jerichower Land ihre Pforten für Besucher*innen!

Kommen Sie mit Gleichgesinnten ins Gespräch, sammeln Sie Ideen, Tipps und Anregungen für den eigenen Garten und entlocken Sie bei Kaffee und Kuchen, bei Punsch und kulinarischen Köstlichkeiten den Garteneigentümer*innen den einen oder anderen Gartentipp.

Fremde Gärten besuchen heißt: die Geheimnisse der Gärten kennenlernen, Geschichten lauschen und zwischen prächtigen Stauden, alten Bäumen und duftenden Kräutern auf Entdeckungsreise gehen – eben mit allen Sinnen erleben
und genießen.


Folgende Schaugärten haben geöffnet:

 

Schaugarten „Vielfalt statt Einfalt“
Andrea und Ulrich Ehlers
Quadendambeckerstr. 5
38486 Apenburg/Winterfeld OT Quadendambeck
Eintritt: 1 €

Schaugarten „Des Einhorns Weißer Garten“
Birte Faßelt Knopf
Bülstringer Str. 10-12
39340 Haldensleben
Eintritt: 2 €

Schaugarten „Rhodedendrongarten“
Sven Bünger
Schönfelder Dorfstr.44
39524 Kamern OT Schönfeld
Eintritt: frei