Gartenkunst und Landschaftspflege
Gestern • Heute • Morgen

Erhaltung und Entwicklung von Parks und Gärten im "grünen" Weiterbildungszentrum für Sachsen-Anhalt

Von der italienischen Renaissance geprägte Anlage des 18. Jahrhunderts.


Der Garten


Geometrisch strukturiere Rasenflächen, eingerahmt von Pflanzbeeten, Laubengang, Obstspalier und Nutzgarten bilden das Zentrum der öffentlichen Nutzung. Rosen, Kiwi und Wein formen den Laubengang, der den Schattengarten mit dem Pavillon verbindet. Sie zitieren, in der ansonsten von heimischen Gewächsen dominierten Anlage, die möglicherweise von der italienischen Renaissance geprägte Anlage des 18. Jahrhunderts.


Erlebnis & Attraktion


Selbst gebackener Kuchen, frisch gemahlener Kaffee, leckere Teespezialitäten oder eine heisse Schokolade? Unser Café erwartet Sie in unserem alten Fachwerkhaus und bei schönem Wetter natürlich im grossen Garten und rund um den Pavillon. Das Obst für den Kuchen kommt nach Möglichkeit direkt aus unseren Garten.


Vom Café geht es im Haus nahtlos über in den Regionalladen. Wir bieten Ihnen Produkte direkt aus der Region: Kräutertee, Nudeln, Marmelade, Keramik, Wolle – gesponnen und gestrickt, Wolle – gefilzt, Kombucha, Seife, Öl und vieles mehr …


Gruppen bis in etwa 60 Personen bewirten wir gerne nach vorheriger Anmeldung, bei schönem Wetter im Garten selbstverständlich auch mehr …






Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Café und Regionalladen haben für Sie täglich von 13:00Uhr bis 17:00Uhr geöffnet.

Serviceinformation

Toilette, Shop, Freier Eintritt

Adresse

Domherrnstrasse 8
39539 Havelberg 

Kontakt & Ansprechpartner

denkMalundLeben e. V.
Telefon: 039387-79233
E-Mail: info@domherrn8.de
www.domherrn8.de

Anfahrt